Feinkal GmbH - Bad Fallingbostel

T-Modul

Signalkonditionierung zum Einbau in Frontplatten für Messtaster T
Ausgangssignal ±10 VDC bzw. ±5 VDC, je nach Messtastertyp

Anwendung Signalkonditionierung für Messtaster T mit
TESA kompatibler Halbbrückenschaltung
Dimension 31 x 50 mm (offen, kein Gehäuse)
Befestigung mit Schraubring, Panelbohrung 18 mm
Speisung Speisespannung 5, 12 oder 24 VDC (±10 %) (bei Bestellung angeben)
Stromaufnahme 120, 50 bzw 25 mA
Signalspannung ±10 VDC für Messtaster
» T101 / T102    Messhub ±1 mm
» T201 / T202    Messhub ±1 mm
» T301 / T302    Messhub ±2 mm
» T401 / T402    Messhub ±1 mm
» T501 / T502    Messhub ±5 mm (für Abgleich 1:5)
» T521 / T522    Messhub ±2 mm
» T523 / T524    Messhub ±1 mm

±5 VDC für Messtaster
» T501 / T502    Messhub ±5 mm (für Standardabgleich 1:10)

Andere Spezifikationen auf Anfrage
Anschlüsse Speisung und Signal: Lötflächen auf dem Print
Messtaster: Buchse 5 Pol, 270 °
Tasterspeisung 3 V ±0.5 % RMS / 13 kHz ±5 %
Empfindlichkeit 73.75 mV/(Vmm) (an R = 2 kOhm ±0.1 %)
Bestellbeispiel Spezifikationen

T-Modul mit

  • 12 V Speisung
  • Signalspannung ±10 V
  • Messhub ±1 mm
  • für T101
Bestellbezeichnung

TMOD12V ±10V ±1mm (T101)

Bestellbeispiel Spezifikationen

T-Modul mit

  • 24 V Speisung
  • Signalspannung 0-10 V
  • Messhub ±5 mm
  • für T501 (mit Abgleich 1:10)
Bestellbezeichnung

TMOD24V 0-10V ±5mm (T501, 1:10)

Zeichnung T-Modul
Preis » Preisliste [PDF]

» Zurück zur Übersicht

 

Feinkal GmbH - Bad Fallingbostel Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap | © 2011 - 2018 Feinkal GmbH | Änderungen und Irrtümer vorbehalten!